Start Aktuelles
Aktuelles


Schulstart 12.04.21 und Selbsttest PDF Drucken

 

Aue, den 09.04.2021

 

Sehr geehrte Eltern und Betreuer,

am Montag, den 12.04.21 beginnt der Schulbetrieb für alle Schulen in Sachsen. Für die Förderschulen wird es einen eingeschränkten Unterrichtsbetrieb mit festen Klassen- und Lehrerbezug geben.

Neu ist, dass alle Schüler und Lehrer zwei mal pro Woche einen Selbsttest durchführen müssen. Sie als Eltern und Betreuer müssen hierzu Ihr Einverständnis erklären. Ein entsprechender Brief an Sie ist unterwegs. Sollte Sie dieser morgen nicht erreichen, kann die Einverständniserklärung hier abgerufen werden. Es reicht aber auch eine ungebundene schriftliche oder in Ausnahmefällen telefonische Form.


Einwilligungserklärung


In begründeten Fällen ist es eine qualifizierte Selbstauskunft über einen durchgeführten Test beim Arzt oder in der häuslichen Umgebung möglich.

Sollten Sie mit den Selbsttests Ihrer Kinder nicht einverstanden sein, so darf Ihr Sohn bzw. Ihre Tochter die Schule nicht besuchen. In diesem Falle wird häusliches Lernen angeordnet.

Sehr geehrte Eltern und Betreuer, mir ist bewusst, dass das stetige Hin und Her im Schulbetrieb nervenaufreibend ist. Klagen und Schimpfen hilft uns aber nicht weiter. Im Interesse Ihrer Kinder bitte ich Sie daher um eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in den nächsten Wochen und Monaten.

Lesen Sie Bitte auch die Zeilen vom 07.04.2021!

Vielen Dank im Voraus.


Dr. Peter
Schulleiter

 

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 3 von 130